wwse%202018_9_edited.jpg
20210324224813.jpg

SARAH LEWIS

OBE OLY

KANDIDATIN FÜR FIS-PRÄSIDENT

Wir treten in eine neue Ära für die FIS und den  globalen Sport ein.

Eine Ära, in der sich die FIS mit ihrer Rolle in einer veränderten, inklusiveren und anspruchsvolleren  Gesellschaft auseinandersetzen muss.

 

Eine Ära, in der sich die FIS neue Flügel wachsen lassen, in neue Gebiete expandieren und neue Zielgruppen anziehen muss.

Eine Ära, in der die FIS ihre Umsatzchancen voll ausschöpfen, sich digital transformieren, mit Experten zusammenarbeiten und neue Finanzmittel sichern muss, während sie sich zu 100% auf Sportler/innen konzentriert.

 

Und das alles in einer Zeit einer globalen Pandemie.

Wir haben die einmalige Gelegenheit, eine/n Präsidenten/in des 21. Jahrhunderts zu wählen, dessen Hauptaugenmerk darauf liegt, die FIS bei einer strategischen Transformation zum Gipfel des internationalen Sports zu führen.

Ich habe mein Leben unserem Sport als Olympioniking, als FIS-Generalsekretärin und als Führungspersönlichkeit im globalen Sport gewidmet.

Jetzt, in dieser neuen Ära der FIS, reiche ich meine Kandidatur ein, um Ihnen als Präsidentin zu dienen.

DIE VISION

sjl e-mail signature dots.png
f19-pcmo-ls-01-0001.jpg
WeChat Image_202103301305241.jpg

FINANZIERUNG

sjl e-mail signature dots.png
f20-vtsx2-mm-01-0203.JPG

COVID NEUSTART

sjl e-mail signature dots.png

Meine Vision ist es, dass wir die FIS zu einer globalen Bewegung für den Skisport und das Snowboarding in der ganzen Welt machen. Diese Vision ist die Grundlage meiner FIS Piste Map - ein strategischer Plan für uns, um die FIS in eine aufregende Zukunft zu führen.

  • Die FIS wird eine moderne, vielseitige und vielfältige Organisation werden.
     

  • Die nationalen Verbände werden vollständig in die Führung der FIS integriert sein. Gemeinsam werden wir mehr erreichen.
     

  • Die FIS wird sich einer digitalen Transformation unterziehen, um ihr kommerzielles Potenzial zu stärken und Innovationen zu nutzen, um herausragende Athleten/innen und legendäre Wettkampfstätten zu präsentieren, um Fans zu begeistern und junge Menschen und neue Teilnehmer auf der ganzen Welt zum Skifahren, Snowboarden und zur Teilnahme an unserem Sport zu inspirieren.
     

  • Durch den Ausbau unserer globalen Reichweite wird die FIS ungenutzte Einnahmemöglichkeiten nutzen, um den Sport und das Wachstum der Organisation zu finanzieren und auch die nationalen Verbände beim Wachstum zu unterstützen.
     

  • Die FIS wird zukunftssicher sein, indem sie symbiotische Beziehungen mit dem Schneesporttourismus aufbaut und sich auf die Entwicklung der Jugend, die Ausbildung, die Schaffung sozialer und ökologischer Vermächtnisse konzentriert, zusammen mit einem wachsenden Engagement mit den Ski- und Schneesportverbänden und -gremien.
     

  • Die FIS wird ihre Gemeinschaft vor den Auswirkungen der Pandemie schützen und einen Covid-Wiederherstellungsfonds sowie Massnahmen zur Unterstützung der Erholung einführen.
     

  • Dies ist eine aufregende Zeit für die FIS und eine Gelegenheit für uns, gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten und mit einer glasklaren FIS-Pistenkarte als Strategieplan für unseren Sport und unsere Athleten/innen voranzugehen.

Die FIS-Pistenkarte spiegelt die Möglichkeiten wider, die FIS von ihrer derzeitigen Position als traditioneller Dachverband zu einer globalen Bewegung für den Skisport und das Snowboarding in der Welt zu entwickeln.

Investitionen in unsere Entwicklung zum Wohle unseres Sports und unserer Athleten müssen realistisch, realisierbar und angemessen finanziert sein.

 

Ich bin zuversichtlich, dass wir viele der Ambitionen in der FIS Piste Map erreichen können, indem wir Effizienzsteigerungen umsetzen, um die Ressourcen zu maximieren, enger mit unseren bestehenden und neuen Partnern zusammenarbeiten, um unsere kommerziellen Einnahmen zu steigern und indem wir neue Rollen innerhalb der FIS schaffen, um beispielsweise die digitale Transformation zu unterstützen, um die nächste Stufe zu erreichen.

Dies sind zweifelsohne herausfordernde Zeiten für uns alle und die Bewältigung der Auswirkungen der Pandemie erfordert proaktive Massnahmen.

 

Die Errichtung eines Covid-Wiederherstellungsfonds in den Jahren 2021 und 2022, um die nationalen Verbände bei der Erholung von den Auswirkungen der Pandemie zu unterstützen, wird eine unmittelbare Priorität sein.